Home » Weingut im Rampenlicht

Weingut im Rampenlicht

«Cantalici» 

«L'Antica Fornace di Ridolfo» (Der ‘Alte Brennofen von Ridolfo’) befindet sich in Castagnoli, einem kleinen mittelalterlichen Dorf in der Gemeinde Gaiole im Chianti, eingebettet in der Ruhe der ländlichen Toskana.

Die Wurzeln des Wein- und Olivenanbaus gehen in diesem Land weit in die Vergangenheit zurück: Der leidenschaftlichen Arbeit dieser Betriebe im Herzen seines Anbaugebiets verdankt der Seneser Chianti Classico seinen Ruf.Das Gut erstreckt sich über etwa 30 Hektar, von denen ca. 10 dem Weinanbau zukommen. Mit noch einmal so viel an Pachtfläche, stützt sich die Produktion auf insgesamt ca. 20 Hektar. Hinzu kommt noch ein kleiner Olivenhain, in dem etwa 500 Bäume Platz finden.

Die Weinberge sind optimal gelegen, so dass jede Sorte ihr Bestes gibt: zwischen 300 und 450 Metern Meereshöhe mit einer Hauptexposition nach Süden und strukturreichen Tonböden, meistens Alberese oder Galestro. Die verwendeten Erziehungssysteme sind Cordone speronato (gezapfter Kordon) und der einfache Guyot-Schnitt.

Die wichtigste Rebsorte bleibt der Sangiovese, dessen Anbaufläche insgesamt 15,5 Hektar beträgt, daneben gibt es Cabernet Sauvignon und Merlot. In geringer Menge findet man auch Malvasia, Trebbiano toscano, Canaiolo, und Foglia tonda (Rundblatt), eine Rebsorte mit blauer Beere, die als einheimisch verbürgt ist und deshalb auf diesen Böden ihr unzweifelhaft hohes Potenzial zum Ausdruck bringt.

Ihr Filter

Produzent Lieferanten Produkttyp

Kategorien

Produzent

  • ()

Lieferanten

  • ()

Produkttyp

  • ()

  • ()

Preis

Min Preis
Max Preis
Total:

CHF