SIO Hereus de Ribas 2014 Doppelmagnum (3.0 L)

ProduktID:
10010248
Listenpreis:
Fr. 225.50
Ihr Preis:
Fr. 225.50
Sie sparen:
Fr. 0.00 (0%)
Menge:
Im Jahre 1711 begann Pedro Ribas de Cabrera mit dem Bau einer Bodega. Die Familie Ribas widmete sich seit je her dem Anbau der auf der Insel traditionell genutzten Kulturpflanzen wie Wein und Oliven. Seit dieser Zeit wurde Ca´n Ribas, dem Hause Ribas, ununterbrochen Wein ausgebaut, der von Jahr zu Jahr immer mehr Anerkennung fand. Diesen guten Ruf erwarb man sich schon im vorletzten Jahrhundert, als man auf der nationalen Weinausstellung des Jahres 1877 mit der „Medaille de Perfección“ ausgezeichnet wurde. Die Nachfahren von Pedro Ribas versuchen sein Werk fortzuführen und entsprechend seiner Lebensauffassung zu arbeiten, die vor allem vor der Achtung der Tradition sowie der Liebe zu einer rundum guten Arbeit geprägt ist.

Als "la grande dame" des mallorquinischen Weinbaus ist unzweifelhaft Maria Antonia Oliver von der Bodega Ribas in Consell zu bezeichnen. 1986 übernahm sie den Familienbetrieb und begann, neben dem Verkauf am offenen Fass (a granel) auch Qualitätswein in Flaschen abzufüllen. Mit dem „Ribas de Cabrera“ fuhr die Direktorin große Erfolge ein. Seit einigen Jahren steht ihr mit der Tochter Araceli Servera Oliver eine studierte Önologin zur Seite.

Der Wein:

Herkunft: Spanien / Mallorca

Traubensorte: Mantonegro, Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot

Produzent: Bodegas Ribas

Genussreife: 2 bis 8 Jahre nach der Ernte

Trinktemperatur: 16°C bis 18°C

Passt zu: Kalte Fleischplatte, Trockenfleisch, Lammrückenfilet an
Kräuterjus, Rehrücken aus dem Ofen, Bistecca fiorentina,
T-Bone-Steak, Wildgeflügel, Würzige Hartkäse

Verarbeitung (Ernte): Handlese, Strenge Selektion, in kleinen Kisten, auslesen
der Trauben (von Hand)

Verarbeitung (Kelterung): lange Maischegärung, Gärung im Stahltank,

Eiweissschönung, Gärung bei tiefen Temperaturen

Verarbeitung (Abfüllung): keine Filtration

Barriqueausbau: 12 Monate in 50% neue französische Eiche und 50% zweijährige französische Eiche aus dem Wein Ribas de Cabrera

Nase: Kräftig, ausgewogen, Noten reifer, leicht säuerlicher Früchte (rote, schwarze Johannisbeeren), im Hintergrund Vanille- und Kokostöne, Spitzen von Schokolade und Zedernholz

Farbe: Dichtes Sauerkirschrot, mit violetten Reflexen

Gaumen: Körperreich, gut strukturiert, geschmackvoll, ausgewogen, mit angenehm weichen Tanninen, retronasal reife Früchte. Abgang nachklingend.

Capella Handels GmbH
Meisenweg 4
8038 Zürich

Tel +41 (0)44 481 63 65
Fax +41 (0)44 481 63 67

Email: